Gemeinsam durchstarten: Mit frischen Vertriebsaktionen aus der Krise

Inhalt:
Besondere Zeiten brauchen besondere Maßnahmen. So etwas wie den Corona-Shutdown haben wir alle noch nie erlebt. Doch es gibt wieder einen Ausblick auf „normalere“ Zeiten. Die ersten Läden öffnen, weitere Lockerungen sind für Mai angekündigt. Jetzt gilt es, mit einem klaren Plan und gut vorbereitet die Kunden zu erreichen und das Geschäft neu in Schwung zu bringen. Egal, ob es in der Zeit ganz runtergefahren wurde oder bedingt unter anderen Umständen weiterlief.

In diesem Workshop erarbeiten Sie einen individuellen kurzfristigen Aktionsplan für Ihren Vertrieb für die erste Zeit der neuen Öffnungen. Kern des pragmatischen Hands-on Workshops ist Ihre Reflexion, ein Modell zum Erkennen und Einschätzen der Kundenbedürfnisse, der Brückenschlag zu anderen Sektoren und Branchen sowie der offene Austausch untereinander.

Im ersten Teil schauen wir uns an, worauf Sie aufbauen können und was Ihre Kunden an Ihnen schätzen. Wir analysieren die Kunden, Ihre Bedürfnisse und welche Veränderungen sich eventuell durch die Krise ergeben. Darauf aufbauend entwickeln Sie im zweiten Teil gemeinsam mit anderen Ideen und ein Vorgehen und bekommen direkt Feedback.

Ziele:
Sie bekommen ein Bewusstsein für Ihr Angebot und eine Rückmeldung von anderen Teilnehmenden. Am Ende haben Sie einen konkreten individuellen Aktionsplan für ihren kurzfristigen Vertrieb.

Teilnehmer*Innen:
Vertriebsverantwortliche, Geschäftsführer, Selbständige, alle, die Bedarf an Vertriebsideen und Austausch mit anderen aus anderen Branchen haben.

Zeit/Ort:
Der Workshop findet online am Donnerstag, 18. Juni 2020 von 10 – 15:30 Uhr (mit Pausen) statt. Als technische Basis wird das Video-Conferencing-Tool „Zoom“ genutzt.

Trainerinnen:
Birgit Schunke ist Projekt- und Organisationsberaterin und arbeitete als internationale Betriebswirtin sowohl in der Wirtschaft als auch im sozialen Bereich, sowohl freiberuflich als auch in leitenden Positionen unter anderem im Vertrieb. Seit 2008 ist sie Mitglied beim Heldenrat e.V. und seit 2014 Co-Founder und Beraterin der Heldenrat GmbH. Die Mission ist der Brückenbau zwischen Wirtschaft und Sozialem auf der Basis von Wissenstransfer und Kooperation.

Corinne D. Scholz-Klatt ist Trainerin, Coach und Begleiterin von Veränderungsprozessen. Sie bringt über 20 Jahre Führungserfahrungen im Bereich Personal- und Führungskräfteentwicklung mit. Als Abteilungsleiterin in unterschiedlichen Unternehmen und Branchen hat sie reichlich Vertriebserfahrung gesammelt. Erfolg wird von Menschen gemacht ist das Credo von Corinne D. Scholz-Klatt, deshalb setzt sie auf die Weisheit der Gruppe und jedeR einzelnen Teilnehmer*in. Als Trainerin bei der Heldenrat GmbH ist ihr besonders wichtig allen Themen mit Humor und Offenheit zu begegnen.

Buchung/Widerruf/Stornierung:
Nach der Buchung erhalten Sie eine Rechnung, deren Begleichung Voraussetzung zur Teilnahme ist. Sie können Ihre Buchung jederzeit bis 14 Tage vor der Veranstaltung ohne Angabe von Gründen per eMail kündigen. Etwaige bereits gezahlte Teilnahmegebühren werden von uns umgehend zurück überwiesen. Bei Stornierungen innerhalb von 7 Tagen vor der Veranstaltung erheben wir eine Stornierungsgebühr von 50% des Seminarpreises.

Datum/Zeit
18/06/2020

Buchung

Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich.